Es darf wieder getippt werden!

29. May 2016, 21:56 - -

Ich weiß. Es ist spät geworden. Nur noch 13 Tage bis zum Großereignis, und erst JETZT kann man seine ersten Tipps abgeben. Es gibt Gründe. Holland ist nicht dabei, das ist sehr traurig und ungerecht und hat mich darüber nachdenken lassen, dieses Turnier zu boykottieren. Außerdem bin ich selbst der Titelverteidiger und will es euch nicht zu leicht machen. Daher auch jetzt, zum 10-jährigen Jubiläum, noch immer keine Neuprogrammierung, sondern das gute alte :[rollbrettfahren punkt de]: Tippspiel, wie es schon immer war, absolut nicht-responsiv, kompliziert und undurchsichtig.

Wer schon lange dabei ist, kennt die Regeln, ich wiederhole sie trotzdem, da auch Ihr alle alt geworden seid zwischenzeitlich:

- 3 Punkte für das richtige Ergebnis

- 1 Punkt für die richtige Tendenz (Sieg, Unentschieden, Niederlage)

- bei KO-Spielen zählt das Ergebnis ohne Elfmeterschießen, also ist auch ein Unentschieden tippbar

- pro EM-Gruppe und pro KO-Runde kann ein Joker gesetzt werden, der die Punktzahl für das entsprechende Spiel verdoppelt (ja wir verdoppeln wieder, bei der letzten WM war es Faktor 1.5 aber das war doof)

- bei Punktgleichheit am Ende zählen folgende Kriterien: 1. Höhere Anzahl richtiger Ergebnisse – 2. Höhere Anzahl richtiger Tendenzen – 3. Höhere Anzahl getippter Spiele – 4. Gutdünken

- Die Tipps müssen bis eine Minute vor offiziellem Spielbeginn abgegeben werden. Nachträgliche Ausreden (“Seite ging nicht”, “Wurde so scheiße auf meinem Handy angezeigt”, “Wer soll denn da durchblicken”, “Ich war blau”, “Kind musste kotzen”) bringen nicht mehr als ein müdes Lächeln, also tippt lieber alle Spiele so früh wie möglich. Ein nachträgliches Ändern ist immer noch möglich, und die Tipps sind auch erst nach Anpfiff einzusehen.

- Ihr könnt untereinander wieder Banden bilden. Nur so zum Spaß und für die Statistik.

Zu gewinnen gibt es:

Der :[rollbrettfahren punkt de]: Wanderpokal! Gleichbedeutend mit Ruhm und Ehre – sehr viel Ruhm und Ehre.

Teilnahmebedingung:

Der Wanderpokal muss einen Ehrenplatz erhalten, regelmäßig abgestaubt und wie der eigene Augapfel beschützt werden. Er (der Pokal, nicht der Augapfel) ist spätestens 4 Wochen vor Beginn des nächsten Großereignisses (Russland 2018) unaufgefordert an den Spielleiter zurückzugeben, gerne persönlich, nötigenfalls auch durch einen vertrauenswürdigen Paketdienst. Ansonsten drohen EU-Sanktionen o.Ä..

Ein letzter wichtiger Hinweis: Wie immer müsst Ihr die neuen “Ligen”, also Gruppen A-F und die KO-Runde, in euren Tippschein aufnehmen, bevor Ihr tippen könnt. Klickt dazu den entsprechenden Link. Ihr schafft das.

Und hier die Verknüpfung, von der aus Ihr alles weitere findet: http://rollbrettfahren.duijkers.de/lmo/

Und nun viel Vergnügen mit dem Turnier!
Euer Rollbretttipper

Der Pokal ist daheim!

16. July 2014, 23:28 - -

Endlich, endlich ist es soweit: Der Wanderpokal konnte heute feierlich übergeben werden, nachdem organisatorische Probleme einen früheren Termin verhindert hatten. Im Bild: Der Veranstalter, der Gewinner des Tippspiels und natürlich der frisch gravierte Pokal.

Was für ein Turnier! Laut FIFA gab es daveinitiv keine Unregelmäßigkeiten. Schon während der Vorrunde konnte Tipper Dave sich an die Spitze setzen und diese Position bis zum Ende verteidigen – wenn auch die jedes Jahr gefährliche schwesta immer wieder knapp rankam. Doch schon nach dem Spiel um Platz 3 (Bazillien gegen OOORAAANJE, 0:3) stand fest: Die nächsten 2 Jahre wird der Pokal bei seinem Erzeuger verbringen!

Mit dem Finalspiel (Jogis Jungs gegen Arrogantinien, 1:0) sprang Gomez noch gerade so wegen dem Kleingedruckten an schwesta vorbei und ließ ihren geliebten gYrOs auf einer Stufe mit Bazillien stehen. Die einzige bei diesem Turnier aktive Tippmeisterin karo errang Rang 19. Der Ruhm vergangener Zeiten wird jedoch immer an ihr kleben! Niemand außer ihr konnte den Titel jemals verteidigen, doch dies wird sich 2016 voraussichtlich ändern.

Generell war dies ein Turnier mit der Tendenz zum harten Kern bei hohem Tipp-Niveau. Hier diverse wahllose Statistiken: Dave hatte nicht nur die meisten Punkte, sondern auch den besten Tipp-Schnitt (1.06). Georg kam auf Tipp-Schnitt 1.04 bei jedoch nur 35 Spielen. Platz 17, nächstes Mal früher einsteigen! Mome drehte am Anfang voll auf, vergaß dann aber in der Euphorie einfach, weiterzumachen. Nur 7 Tipper schafften es, alle 64 Spiele zu tippen. Schämt euch! Womöglich wird als Strafe zum 10-jährigen Jubiläum die Navigation optimiert, wenn auch unter Schmerzen. 8 richtige Ergebnisse hatte ballaballa, 7 solche plus 33 richtige Tendenzen (Bestwert) natürlich Sieger Dave. Die absolute Teamwertung gewann Team Lindendolchfuchs mit 330.5 Punkten, die relative Team !family! mit 0.94 Schnitt. Die Vorrunde gewann Dave, die K.O.-Runde HerrBolzinger. Einzige Neuerung im Reglement war diesmal die Reduzierung des Jokerfaktors von 2 auf 1.5. Durch die halben Punkte ergab sich ein niedlicher Bug in der Sortierung der Rangliste, der am Ende bolzwurm und ballaballa die Plätze tauschen ließ. Dieser Bug steht unter Naturschutz!

Link zur Rangliste

Und hier in voller Pracht das ORIGINAL: Der :[rollbrettfahren punkt de): Wanderpokal. 2016 habt Ihr die Chance, ihn zurückzuerobern. Ich werde es euch so schwer wie möglich machen. Eventuell die Passwörter ändern oder den Zeichensatz auf kyrillisch umstellen. Es geht schließlich um die Titelverteidigung.

Jetzt aber los!

6. June 2014, 23:46 - -

Der Kultpokal kann dir gehören – wenn du dieses Mal endlich das :[rollbrettfahren punkt de]: Tippspiel gewinnst!

Melde dich jetzt an und tippe! Ja, jetzt! Keine Ausreden! DU WILLST DEN POKAL, DU WILLST IHN!

Älteres